Link verschicken   Drucken
 

Aktuelle Informationen:

1. Wiederaufnahme des Schulbetriebs

2. Informationen für die Klassenelternsprecher

3. Leistungsbewertung und Entscheidung zum Aufrücken oder Versetzen

4. aktuelle Aufgaben und Kontakt zu den Klassenlehrern

5. Versorgung mit warmen Mittagessen für bedürftige Kinder (BUT)

6. Absage von allen schulischen Veranstaltungen und 0. Elternversammlung

7. Ü1- Verfahren 2020/2021

8. Absage von VERA 3 und Fahrradausbildung

9. Links für kostenlose Materialien einzelner Schulbuchverlage

10. Elterninformationsbriefe

 

 

1. Wiederaufnahme des Schulbetriebs

 

Der Schulbesuch ab 25.05.2020 kommt per Mail/ Brief.

 

Hier finden Sie einen Elternbrief und einen Schülerbrief vom Ministerium zum downloaden: 

Elternbrief

Schülerbrief

 

2. Informationen für die Klassenelternsprecher

 

bitte hier klicken für den download:
Brief an die Klassenelternsprecher

 

3. Leistungsbewertung und Entscheidung zum Aufrücken oder Versetzen

 

Leistungsbewertung

Zur Gewährleistung des Gleichbehandlungsgrundsatzes wird die Leistungsbewertung auf dem Stand vom 18. März 2020 "eingefroren". Nach dem 04.05.2020 erbrachte Leistungen im Unterricht werden bewertet.

Für Leistungen, die im Rahmen der unterrichtlichen Angebote und Betreuungsangebote außerhalb des Präsenzunterrichts ab 04.05.2020 erbracht werden, erhalten die Schülerinnen und Schüler als Beiblatt zum Zeugnis eine gesonderte verbale Einschätzung. Eine positive Leistungsbereitschaft im häuslichen Lernen kann in der Bewertung des Arbeitsverhaltens entsprechend berücksichtigt werden. 

 

Entscheidung zum Aufrücken oder Versetzen

Aufrücken und Versetzungen erfolgen aufgrund der Zeugnisnoten gemäß § 59 Brandenburgisches Schulgesetz (BbgSchulG) i.V.m. § 12 Grundschulverordnung (GV). Eine Entscheidung zum Wiederholen des Jahrgangsstufe kann nicht auf die Abwesenheit vom Unterricht werden der Pandemielage gestützt werden. 

 

 

4. aktuelle Aufgaben und Kontakt zu den Klassenlehrern

Liebe Eltern, liebe Schüler,

unter diesem Link können Sie die aktuellen Aufgaben (20.04.2020- 30.04.2020) und aktuelle Informationen des Klassenlehrers herunterladen:

 

https://edu.brandenburg.de/webbcloud?schulnr=100845

 

Sie benötigen dafür ein Passwort. Dieses erfahren Sie auf Anfrage (Email) beim Klassenlehrer.

 

Klassenlehrer Email-Adresse
1a
Flex 1- Klasse 1
Flex 1- Klasse 2
Flex 2- Klasse 1
Flex 2- Klasse 2
2a
2b
3a
3b
3c
4a
4b
4c
5a
5b
Ü5
6a
6b

 

5. Versorgung mit warmen Mittagessen für bedürftige Kinder (BUT)

 

Im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepakets erhalten viele Kinder und
Jugendliche der Stadt Cottbus/Chóśebuz eine kostenfreie Mittagsmahlzeit in
Kindertagesstäten und in den Schulen.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation verbunden mit der zunächst weiter
andauernden Schließung der Einrichtungen organisiert die Stadt
Cottbus/Chóśebuz mit den Essenanbietern die Versorgung der Kinder an den
Werktagen (Montag bis Freitag).

Die Mittagessenversorgung startet am 22.04.2020. Es wird für jedes
gemeldete Kind eine warme Mahlzeit zum Mitnehmen (in Assietten) zur
Verfügung gestellt.

Durch die Schließung der Einrichtungen erfolgt unter Beachtung der Hygiene-
und Abstandsregelungen in der Zeit von 11:00 Uhr bis 13:30 Uhr die Ausgabe
des Mittagessens (in Assietten) für Kinder, die nicht über die
Kindernotbetreuung versorgt werden an folgenden Standorten in der Stadt
Cottbus/Chóśebuz:

Ortsteil: Sandow
*Carl Blechen Grundschule *
Muskauer Platz 1, 03042 Cottbus


Um die Versorgung sicher zu stellen, ist eine Anmeldung erforderlich.
Eltern oder Sorgeberechtigte melden sich bitte telefonisch unter

Telefon:                     03 55 / *612 – 48 99
(montags – freitags: 9.00 – 15.00 Uhr)


oder
per E-Mail an:                        

Für die Anmeldung sind folgende kurze Angaben notwendig:

- der Name und das Geburtsdatum des Kindes

- die bisher besuchte Einrichtung (bisherige Kita oder Schule)

- sowie die Einrichtung, in der das Mittagessen abgeholt wird.

 

Die Anmeldung erfolgt einmalig und gilt fortlaufend für den Zeitraum der Schließzeiten der Kindertagesstätten und Schulen (montags bis freitags) entsprechend der jeweils geltenden Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg (SARS-Cov-2-EindV) in Verbindung mit der jeweils Allgemeinverfügung der Stadt Cottbus/Chóśebuz.
 

 

6. Absage von allen schulischen Veranstaltungen und 0. Elternversammlung

 

Sehr geehrte Eltern,

leider müssen wir Ihnen mitteilen,
dass alle schulischen Veranstaltungen und die 0. Elternversammlung abgesagt wurden. 

 

 

7. Ü1- Verfahren 2020/2021

 

Aus aktuellem Anlass führen wir die pädagogischen Gespräche in diesem Jahr telefonisch durch.

Termine werden hier veröffentlicht.

 

8. Absage von VERA 3 und Fahrradausbildung

Für das Land Brandenburg hat das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport  mit dem Schreiben vom 03.04.2020 entschieden, Vera 3 auszusetzen, d.h. in diesem Jahr werden keine Vergleichsarbeiten für die 3. Jahrgangsstufe durchgeführt.

 

Ebenfalls entfallen alle Fahrradprüfungen laut Polizei Brandenburg.

 

 

9. Links für kostenlose Materialien einzelner Schulbuchverlage

Sehr geehrte Eltern,
unter den unten angeführten Links erhalten Sie kostenlosen Zugriff auf Schulbücher und weitere Übungsmaterialien.
 

 

Cornelsen

 

https://www.cornelsen.de/empfehlungen/schulschliessung/fuer-lehrer/e-books/grundschule

 

 

Mildenberger:

 

https://www.mildenberger-verlag.de/page.php?modul=GoShopping&op=show_rubrik&cid=1176

 

 

10. Elterninformationsbriefe

hier klicken: Elterninformation

hier klicken: Elterninformation der Bundeskanzlerin (Stand:20.04.2020)

 

 

 

Leitgedanken

 

Wir wissen, dass jedes Kind Werte benötigt.

Wir wissen, dass jedes Kind anders ist.

Wir wissen, dass jedes Kind seine Heimat "Sandow" braucht.

Wir wissen, dass jedes Kind kreativ sein kann.

 

Die Homepage wird durch unseren Förderverein finanziert.